4.11. "Ich bin neutral"

Administrator (Reinhard_net) on 04/11/2020

Die Schorndorfer Nachrichten haben heute einen Artikel veröffentlicht, in dem der Wirt der Remstalstuben mit den Worten "Ich bin neutral" zietiert wird. Das hat mich zu einem Kommentar heraus gefordert.

Die Schorndorfer Nachrichten haben heute einen Artikel veröffentlicht, in dem der Wirt der Remstalstuben mit den Worten "Ich bin neutral" zietiert wird. Das hat mich zu einem Kommentar heraus gefordert.

"Ich bin neutral". Genau so hat sich die Mehrheit der Bevölkerung in den 1920ger und 30ger Jahren auch positioniert und so das dritte Reich und die Ermordung von 6 Millionen Juden möglich gemacht. Entweder man erklärt sich für eine Demokratie oder man hilft den Feinden der Demokratie. Neutral geht dabei nicht.

Ergänzen möchte ich noch, dass ja wohl allgemein bekannt ist, dass unter den AfD Mitgliedern zahlreiche Faschisten sind, die unsere Demokratie zerstören wollen und die deshalb vom Verfassungsschutz beobachtet werden.

Zur√ľck